Château la Chapelle aux Moines Saint-Emilion Grand Cru | 2015
Château la Chapelle aux Moines Saint-Emilion Grand Cru | 2015
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Château la Chapelle aux Moines Saint-Emilion Grand Cru | 2015
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Château la Chapelle aux Moines Saint-Emilion Grand Cru | 2015

Château la Chapelle aux Moines Saint-Emilion Grand Cru | 2015

Verkäufer
E.A.R.L Menager
Normaler Preis
€17,70
Sonderpreis
€17,70
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€23,60pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


 

Bordeaux . Elegant . Allrounder

> Wo kommt dieser Wein her?

Bordeaux. Wer sich noch nie eine Weinkarte von der Region Bordeaux angeschaut hat, sollte es dringend tun. Die Region produziert die höchste Anzahl Hectoliter Wein auf der Welt. Ein richtiger Weinjungle, wenn man sich ein bisschen damit beschäftigt. Unser Wein kommt aus der Unterregion Libournais, aus dem Gebiet der Stadt Saint-Emilion. Hier wird Wein auf 5.000 Hektar angebaut. Man unterscheidet in Saint-Emilion, Saint-Emilion Grand Cru und dann Raritäten (Grand-Cru B und Grand-Cru A). Die Klassifizierung wird alle 10 Jahre neu gemacht, auf Basis der Qualität der letzten 10 Jahre. Zu Kompliziert? Dann einfacher: Unser Wein ist ein "einfacher" Grand-Cru. 

> Wie schmeckt dieser Wein?

Der Cuvée Cabernet-Franc Merlot ist sehr ausgewogen. Das ist aber typisch für Saint-Emilion. Man versucht immer die Parität zu gewähren. Der Wein ist strukturiert, rund und sehr zugänglich. Das liegt sicherlich an dem Merlot, der eine gewissene Süße und Fleischigkeit bringt. Der Cabernet-Franc bringt die Würze und die Kraft. Was resultiert, ist ein sehr angenehemer Wein, unkompliziert und schön.

> Wie sollte man diesen Wein trinken?

Wie fast alle französische Weine ist dieser Wein ein Essensbegleiter. Er passt zu vielen Gerichten. Rotes Fleisch oder Geflügel, mit Rosmarinkartofeln aber auch mit einer Pasta Bolognese. Käse natürlich auch. Der Wein muss nicht karafiert werden. Man kann die Flasche eine halbe Stunde vor dem Essen aufmachen, damit er ein bisschen Luft bekommt. Das ist aber kein Muss.

> Warum ist er in unserem Sortiment?

Ich habe mich jahrelang mit Bordeaux-Weinen schwer getan. Zu viel Auswahl. Wenn ich ein Weingut entdecke, dass Qualität zu einem annehmen Preis liefert und ich von der Philosophie des Weinguts überzeugt bin, dann nehme ich ihn mit. Aber vielleicht war ich einfach zu jung für Bordeaux Weine. Man muss eine gewissene Reife haben, um die Weine genießen zu können.

> Wie ist das Preis-Qualitätsverhältnis?

Ich finde das Preis-Qualitätsverhältnis exzellent. Ein Grand-Cru, den man im Alltag trinken kann, sowohl vom Geschmack als auch vom Preis her.

 

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion

Libournais

Stadt

Saint-Emilion

Jahrgang

2015

Winzer

E.A.R.L Ménager

Volumen

0,75l

Alkoholgehalt

13,5%

Rebsorte

Merlot, Cabernet-Franc

Trinktemperatur

15°-17°

Boden

Sand/ Kiesel

Dekantieren

Nein

Lagerfähigkeit

30 Jahre

Zusatzstoffe

Sulfite

Verschluss

Kork