Chassagne-Montrachet 1er Cru "Morgeot Clos Pitois" Monopole | 2016
Chassagne-Montrachet 1er Cru "Morgeot Clos Pitois" Monopole | 2016
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Chassagne-Montrachet 1er Cru "Morgeot Clos Pitois" Monopole | 2016
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Chassagne-Montrachet 1er Cru "Morgeot Clos Pitois" Monopole | 2016

Chassagne-Montrachet 1er Cru "Morgeot Clos Pitois" Monopole | 2016

Verkäufer
Domaine Roger Belland
Normaler Preis
€60,70
Sonderpreis
€60,70
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€80,93pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Frisch . Grandios . Cremig

> Wo kommt dieser Wein her?

Mein geliebtes Burgund! Aus der Côte de Beaune, aus dem Dorf Chassagne-Montrachet mit circa 300 Einwohner. Man könnte sagen das Mekka der Weißwein-Liebhaber. Die Côte de Beaune befindet sich nördlich des Burgunds, unterhalb der Côte de Nuits.

> Wie schmeckt dieser Wein?

Dieser Wein ist unglaublich. Eine wahnsinnig frische, kräftige Säure, eine sehr schöne Mineralität und dazu extrem cremig. Die Kunst des Kellermeisters ist spürbar. Ich brauche fast nicht zu sagen, dass der Wein mit einer extremen Vorsicht angebaut wird. Dann wird er in kleinen Holzfässern auf Hefe gereift. Es ergibt diesen grandiosen Wein – blumig und frisch – reif und elegant. Für Weißweinliebhaber gemacht.

> Wie sollte man diesen Wein trinken?

Diesen Wein sollte man als Essensbegleiter sehen. Wenn zum Aper, dann bitte begleitet von Pâté und Brot. Schön kalt trinken – ruhig die Flasche nach dem Öffnen aus der Kühlung lassen. Der Wein wird sich langsam aufwärmen und seinen Geschmack verändern. Eine richtige Reise. Essentechnisch würde ich klassisch französisch / burgundisch kochen. Und für die, die keine Froschschenkel mögen, ein schönes Rinderfilet mit Pfifferlingen tut es auch.

> Warum ist er in unserem Sortiment?

Ein französischer Weinhändler ohne Chassagne-Montrachet: entweder er konnte keinen kaufen oder er hat eine große Lücke im Sortiment. 

> Wie ist das Preis-Qualitätsverhältnis?

Tja, ich rede immer von Preisqualitätsverhältnis: denn nur wegen des Preises, werden Sie ihn nicht trinken. Die Qualität ist sensationell, der Geschmack grandios. Wenn es  Ihr Geldbeutel es zulässt: kaufen, Dionysos danken und trinken.

 

Land

Frankreich

Region

Burgund

Unterregion

Côte de Beaune

Stadt

Chassagne

Jahrgang

2016

Winzer

Roger Belland

Volumen

0,75l

Alkoholgehalt

13,5%

Rebsorte

Chardonnay

Trinktemperatur

10°-12°

Boden

Jurakalk/ Sedimentgestein

Dekantieren

Nein

Lagerfähigkeit

20 Jahre

Zusatzstoffe

Sulfite

Verschluss

Kork